Prämierung des Hörspiels „Der kleine Toni“

by

Mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler nahmen österreichweit beim Antiatom-Schulwettbewerb des Vereins Antiatom-Szene teil. Die Gruppe der 3. Büroklasse (Turnus September/Oktober) mit Daniela Feichtlbauer, Andrea Höllerer, Anita Füreder, Andreas Hofauer und Andreas Friedl, begleitet von Werner Prüher, erreichten mit ihrem Hörspiel-Beitrag „Der kleine Toni“ den 8. Platz in der Kategorie „Oberstufe“.

Die Jury setzte sich aus dem Grün-Politiker Alexander van der Bellen, dem Sänger Manuel Normal, dem Anti-Atom Beauftragten des Landes Oberösterreich Rado Pavlovec und Landesrat Rudi Anschober zusammen.

Die Siegerehrung in den Redoutensälen in Linz fand am 20. Mai 2010 statt. Nach der Prämierung lud Landeshauptmann Josef Pühringer zu einem Buffett ein, danach gab Manuel Normal mit seiner Band ein Konzert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: